Krimiwanderung mit Hund

"Wenn Du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrigbleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch sein mag."

(Sherlock Holmes: 
The Adventure of the Beryl Coronet)

Bist du ein Fan von Krimis und rätselst du dabei fieberhaft mit, wer der Täter sein könnte?

Wie wäre es, wenn du dich selbst als Detektiv auf die Spuren der Verbrecher heften und diese am Ende überführen würdest? Du bist dabei natürlich nicht alleine, denn dein Hund muss dich dabei als vierbeiniger Ermittler unterstützen!

 Melde dich jetzt zu unserer Krimiwanderung an und löse einen Fall, in dem du mit deinem Hund Fährten verfolgst, Hinweiskarten auswertest, Rätsel löst und Zeugen befragst.

"Die Kooperation von Hund und Mensch steht im Fokus der Krimiwanderungen!"

Eva Pretscher

für wen ist die kRImiwanderung geeignet?

icon_heart

Die Krimiwanderung ist für alle Hundeeltern geeignet, die es lieben Rätsel zu lösen & gleichzeitig ihrem Hund eine außergewöhnliches Erlebnis bieten möchten. 

icon_pfote

An diesen kleinen Wanderungen können alle Mensch-Hund-Teams mitmachen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

icon_checkmark

Abenteurer – immerhin werden wir die verschiedensten Rätsel lösen und die Täter überführen

Wichtige Hinweise für die Krimiwanderung:

  • Dein Hund sollte sozial verträglich sein. Auch Hunde mit einer größeren Individualdistanz dürfen sehr gerne teilnehmen (solange der Stress einer Wanderung mit anderen Hunden nicht zu groß ist).
  • Dein Hund sollte einer Strecke von ca. 45 Minuten gewachsen sein.
  • Es gilt eine Leinenpflicht während der kompletten Wanderung.

Nächster Mordfall:

Und schweigend steht der wald

 

In der idyllischen kleinen Gemeinde Asten passiert ein tragisches Ereignis. Am Sonntagmorgen wird auf einem Hochsitz im Wald eine männliche Leiche von einer Joggerin entdeckt.

Wie sich später herausstellte, wurde er mit einem Jagdgewehr aus etwa zwanzig Metern Entfernung erschossen und die Joggerin ist die gemeindeansässige Försterin.

Zufall?

Ziemlich genau zum selben Zeitpunkt verschwindet Michael Keller, ein Beamter. Weiß seine Frau Patricia bereits, dass er nie mehr wiederkommen wird, oder warum reagiert sie so entspannt?

Gibt es zwischen dem Verschwinden des Mannes und dem Toten eine Verbindung?

Finden wir es gemeinsam heraus – SOKO Wuff braucht für die Ermittlung dieses Falles deine Unterstützung.

 

Melde dich noch heute in der Dienststelle von Vollzeit4Beiner, um in die „SOKO Wuff – Schweigend steht der Wald“ aufgenommen zu werden.

Bitte mitbringen:

Krimiwanderung

Schnüffelspaß für deinen Hund
39
00
  • Dauer: ca. 1,5 – 2 Stunden
  • Mindestteilnehmerzahl: 5 Mensch-Hund-Teams